Nanoauto

Das Nanocar ist die Entwicklung der Rice University ( Houston , Texas ). Es handelt sich um ca. 3 × 4 Nanometer große Formation von Atomen, welches ein Fahrzeug bestellt.

Das Chassis wurde aus Kohlenstoff- Atomen in einer H-Form angeordnet, sodass 2 Achsen und eine Verbindung zwischen diesen beiden. An dem Ende der Achsen gerechnet werden Fulleren des Kohlenstoff – Atom C 60 als Räder Angebracht. Diese Rollen konnten nicht erreicht werden, da sich das Fahrzeug in der Längsrichtung leichter bewegte als zu den Rädern. Dazu wird es auf eine auf 200 ° C erhitzte hochreine Goldoberfläche. Dааurch verrringern ist die elektrische Bindungskräfte, die ein Rollen verhindert.

Appeared with a triadvisory should not should not reached in the revenue.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.