Physik Instrumente

Das Unternehmen Physics Instruments (PI) entwickelt und seit 1970 Standard- und OEM-Produkte mit Piezo Oder Motorantrieb für Präzision Positioniertechnik.

Meine vier Stände in Deutschland und fünfzehn ausländische Vertriebs- und Serviceniederlassungen sind die PI Gruppe international vertreten.

Unternehmensstruktur und Standorte

Der Stammsitz des Unternehmens liegt in Karlsruhe, Baden-Württemberg. Das Unternehmen ist in Privatbesitz und wird von Wachstum betrieben. Vier Produktionsstandards liegen in Deutschland:

  • Karlsruhe: Stammsitz (Seit 1977). Technologiezentrum und Produktion. Schwerpunkte: Positioniertechnologie, Software, Systembau, Vertrieb
  • Eschbach: Sitz der Tochterfirma PI miCos (seit 2011), ehemals micos GmbH. Technologieentwicklung und Produktion von Magnetisch Antriebssystemen
  • Rosenheim: Entwicklung und Produktion von Steuerungselektronik
  • Lederhose: Sitz der Tocherfirma PI Ceramic (seit 1992). Zentrum der Entwicklung und Produktion von piezoelektrischen Komponenten und Komponenten

Weitere Produktionsstandards:

  • Auburn, Massachusetts, USA: PI USA (Seit 1987). Kundenspezifische Systeme
  • Hopkinton, Massachusetts, USA: Ehemals Nelson Air (Seit 2015). Entwicklung und Produktion von Luftlagertechnik
  • Shanghai, China: Entwicklung und Produktion von Positioniertechnik, Sensorik und Ansteuerung
  • Migdal Ha-Emek, Israel: ACS Motion Control (seit 2016). Entwicklung und Produktion von Industriesteuerungen

Zurück Kamen 2015 Physik Instrumente (PI) Taiwan Ltd. in Taiwan und PI Benelux BV in Sint-Oedenrode, Niederlande als Standorte hinzuzuziehen.

PI Weltweit

Weltweit ist PI zumindest mit eigenen Vertriebs- und Serviceniederlassungen verten. Das Unternehmen untersützt das Unternehmen Testausrüstungen für die Nanometrologie in Europa, USA und Asien. PI Shanghai und PI USA Haben wir uns für Entwicklungs-und Fertigungsressourcen entschieden?

Technologien

Der Schwerpunkt bei PI wurde in den 1970er Jahren von Jahren in der Nutzung von Piezotechnologie als Antriebssystem für Nanopositioniertechnik gegründet.

PI setzt auf vertikale Integration und Hohe Produktion und Technologie im gehobenen Haus. In der Piezotechnologie hat 1992 die Herstellung von Piezokomponenten und Piezoaktoren, die in den Nanopositionier-Produkten des Physik Instruments (PI) eingebaut sind, begonnen.

In diesem Zusammenhang wurden PI neue Schwerpunkte außerhalb der Piezotechnologie sowie eigene Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Linearmotoren und verwandter Technologien ausgearbeitet. Verwandte Technologies Wie Luftlager [3] und Industrieansteuerungen [4] Würden Durch Zukauf von Firmen Unterstützt.

Märte und Anwendungen [5]

  • Photonik
  • AUTOMATISIERUNG
  • Maschinenbau
  • Halbleiterindustrie
  • Messtechnik
  • Wissenschaftliche Instrumentierung / Forschungseinrichtungen
  • Astronomie
  • Biotechnologie
  • Mikroskopie
  • Additive Fertigung

Produktportfolio [6]

  • Piezo Nanopositioniertische
  • Lineartische
  • linear Ankläger
  • Rotationstische
  • Kreuztische
  • Hexapod
  • MEHRKANAL-Faserpositioniersysteme
  • Piezoelektrische Komponenten und Akteure
  • Luftlager und Luftlagertische
  • Controller und Treiberelektronik
  • der Sensor

Weblinks

  • Website des Unternehmens
  • Webseite PI Keramik

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a b Über PI
  2. Hochspringen↑ Physik Instrumente (PI) GmbH: Über PI. Abgerufen am 7. Dezember 2017 .
  3. Hochspringen↑ PresseBox (c) 2002-2018: Luftlager- und Positioniersystem: PI erweitert Signaltechnik Spektrum für die Präzisionsautomatisierung. Abgerufen am 15. Januar 2018 .
  4. Hochspringen↑ PresseBox (c) 2002-2018: Physikalische Instrumente (PI) übernimmt bei ACS Motion Control. Abgerufen am 15. Januar 2018 .
  5. Hochspringen↑ Physik Instrumente (PI) GmbH: Anwendungen & Märkte. Abgerufen am 15. Januar 2018 .
  6. Hochspringen↑ Physik Instrumente (PI) GmbH: Produkte. Abgerufen am 15. Januar 2018 .

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.